1. Spieltag in der Oberliga Nord für Hövelhof I

BC Phönix Hövelhof – Union Lüdunghausen 2 5:3

Mirko Brüning Björn Six

Hart umkämpftes 1. Herrendoppel – Sieg für Mirko Brüning und Björn Six

 

In ihrem ersten Saisonspiel konnte der BC Phönix Hövelhof 1 gegen den Oberligaaufsteiger Union Lüdinghausen 2 seiner Favoritenrolle gerecht werden und siegte mit 5:3. Dabei war es von entscheidender Bedeutung, dass Hövelhof gleich zu Beginn die engen Spiele für sich entscheiden konnte. Im 1. Herrendoppel fanden MirKo Brüning und Björn Six erst im dritten Satz ihren Spielrhytmus und konnten diesen dann mit 21:13 für sich entscheiden. Auch das Damendoppel verlief spannend mit dem jeweils besseren Satzende für die Hövelhofer Paarung: 21:18 und 22:20 für Judith Petrikowski und Heike Vogt. Sehr souverän präsentierte sich das 2. Herrendoppel Dominik Ahlheit / Gilmar Heiderich beim 21:14, 21:13 Sieg gegen Jan Kemper / Thorsten Deilmann. Die zwei weiteren Siegpunkte fuhren Judith Petrikowski gegen eine kämpferisch starke Maike Pällmann und ein clever aufspielender Mirko Brüning im Spitzeneinzel ein. Björn Six und Gilmar Heiderich mussten sich in ihren Einzel jeweils klar geschlagen geben und im abschließenden Mixed reichte es für Dominik Ahlheit und Ricarda Rieke nur zum Gewinn des ersten Satzes.

Am kommenden Wochenende gilt es beim Ligafavoriten SpVgg. Sterkrade-Nord 2 zu bestehen und möglichst einen Punkt mitzunehmen.