1. Spieltag in der Verbandsliga Nord für BC Phönix II

Verbandsliga: 1. BV Lippstadt – BC Phönix Hövelhof 2 8:0

 

Im Spiel beim Meisterschaftsfavoriten 1. BV Lippstadt gab es für BC Phönix 2 nichts zu holen. Ohne Satzgewinn musste sich das ersatzgeschwächte Team mit 0:8 trotz Gegenwehr gegen hervorragend agierende Lippstädter geschlagen geben. Auch die jugendlichen Ersatzspieler Jule Petrikowski und Tom Praschan blieben in ihren Spielen trotz guter Ansätze ohne Siegchance. Teamkapitän Dominik Sander resümierte nach dem Spiel: „Unsere Gegner waren hochmotiviert und wir konnten uns auf die ungewohnten Sichtverhältnisse in der Lippstädter Halle nie ganz einstellen“ Doch der Fokus geht wieder nach vorne, denn an den beiden kommenden Spieltagen stehen bereits wichtige Spiele gegen Konkurrenten um den Klassenerhalt auf dem Spielplan.