Deutsche Meisterschaften in Bielefeld – vier Hövelhofer Spielerinnen und Spieler sind dabei!

Deutsche Meisterschaften in Bielefeld – vier Hövelhofer Spielerinnen und Spieler sind dabei!

NiklasKampmeier_14

Niklas Kampmeier ist im Mixed dabei

7D_20140701_7209

Judith Petrikowski ist gleich in zwei Disziplinen nominiert

Hannah Schiwon

Hannah Schiwon wird den BC Phönix im Mixed vertreten

MirkoBrüningWeb

Mirko Brüning ist mit einer Wildcard dabei

 

 

 

 

 

 

 

Gleich vier Spielerinnen und Spieler des BC Phönix Hövelhof sind auf den Deutschen Meisterschaften in Bielefeld vertreten.

Im Mixed wurden Hannah Schiwon und Niklas Kampmeier nominiert – dies haben die beiden vor allem ihrem hervorragenden 5. Platz in der Deutschen Jugendranglise U19. In der ersten Runde des Turniers treffen die beiden direkt auf das erfahrene Zweitliga-Mixed Franke (Berlin) / Voigt (Wittdorf). Eine schwierige Aufgabe steht also bevor. Hannah und Niklas sind jedoch gut vorbereitet und wollen vor allem erst einmal das „Feeling“ eines solchen Turniers kennen lernen.

Per Wildcard nimmt Mirko Brüning am Turnier teil, der zur Zeit der erfolgreichste Einzelspieler in Ostwestfalen ist. Er muss zunächst gegen den Regionalliga-Spieler David Kramer (SG Schorndorf) ran.

In zwei Disziplinen ist Judith Petrikowski vom Jugend-Bundestrainer sowohl im Dameneinzel als auch im Damendoppel mit Annika Schreiber (Stollberg)nominiert worden.

Judith hat eine passable Auslosung erwischt. Im Doppel trifft sie mit Annika Schreiber (BC Stollberg) nach Freilos in Runde 1 auf die U17-Nationalteam Kolleginnen Diks / Plützer. Bei einem Sieg würden sie im Achtelfinale auf das europäische Topdoppel Michels / Herttrich treffen. Nach einer bisherigen Freirunde trifft Judith auf die Zweitligistin Maxi Stelzer (Maintal). Hier ist es für sie nach ihrer zuletzt starken Einzelform ebenfalls möglich das Achtelfinale zu erreichen.

Allen Athleten schon jetzt viel Glück!

Jürgen Meier

error

Dir gefällt dieser Beitrag? Dann folg uns!