Jugendliche über 14 und unter 17 Jahre, die keiner Mannschaft angehören
oder Ersatz in einer Mannschaft spielen, treffen sich freitags von 19:30 bis
21:00 Uhr in der Dreifachhalle. Nach einer kurzen Trainingseinheit von Monika Barther und Carolin Paschen ist viel Zeit für Spieltraining.

Gleichzeitig treffen sich die Hobby-Spieler über 17 Jahre ebenfalls freitags in der Dreifachhalle, deren Trainingseinheit bis 22 Uhr geht. Parallel läuft die Eltern-Kind-Gruppe, in der die kleinen Gäste ihren Eltern demonstrieren können, was sie schon gelernt haben. Weiterhin ist dieses Trainingsangebot offen für Spieler über 50 Jahre (50+).