v. l.: Theo Steinwart, Jan-Philipp Nickel, Carolin Paschen, Levin Diwo
Es fehlen: Lara Göke, Marcel Mickenbecker, Thomas Hermelingmeier

BC Phönix 5 will sich einen Mittelfeldplatz erspielen

In der Vergangenen Saison konnte die 5. Mannschaft durch eine starke Mannschaftsleistung unerwartete den dritten Platz in der Abschlusstabelle belegen. Einziger Wehrmutstropfen war die Niederlage am letzten Spieltag gegen den direkten Dauerkonkurrenten TuS Friedrichsdorf 4 und somit das verpassen des zweiten Platzes.

Auch in dieser Saison ist es wieder das Ziel, einen guten Mittelfeldplatz mit einer positiven Punktebilanz zu erreichen. Vor allem die Spiele gegen Ostenland und Friedrichsdorf werden viel Spannung mit sich bringen. Neben den Teamkapitänen Levin Diwo und Jan-Philipp Nickel sind die beiden Stammkräfte Carolin Paschen und Lara Göke erneut mit von der Partie. Die Mannschaft vervollständigen werden die beiden Jugendspieler Theo Steinwart (ehemals Steinheim) und Marcel Mickenbecker. Zudem
stehen mit Thomas Hermelingmeier und Jakob Linnig zwei sehr erfahrene Spieler als Edelreservisten zur Verfügung.

Wie in den Jahren zuvor werden es die Teamkapitäne sicherlich erneut schaffen, dem jungen Team neben dem Spaß an gemeinsamen Aktivitäten auch den Ernst für ein gutes gemeinsames Trainieren und konzentrierte Teamspiele zu vermitteln.