3. Jugend

v. l.: Florian Musialek, Christopher Paul, Eileen Bredenbals, Noah Sostmann und Felix Hansbuer (es fehlt James Deeks)

Erstmals in der Jugendlandesliga

In der letzten Saison trat die 3. Jugend in der Bezirksliga an und übertraf die Erwartungen mit Platz 2 in der Abschlusstabelle bei Weitem.

In der kommenden Saison tritt das Team erstmals ebenfalls in der Jugendlandesliga an. In einer Staffel mit dem Favoriten BC Phönix Jugend 1 will die junge und ausgeglichen besetzte Mannschaft den Teams vom PSV Herford, TV Blomberg und der 2. Jugend des BC Vlotho Paroli bieten. Mit Spannung wird das Duell gegen die eigene Erstvertretung zum Beginn der Hin- und Rückrunde erwartet.

Zu den Stärken des Teams um Kapitän Felix Hansbuer zählen zum einen die ausgeglichene Besetzung und zum an- deren die eingespielten Doppel- und Mixedpaarungen. Neben vier U17-Spielern treten hier als U15-Spieler Eileen Bredenbals und James Deeks bereits in der Altersklasse U19 an. Falls das Team zumindest eine gegnerische Mannschaft hinter sich platzieren könnte, wäre das ein tolles Ergebnis.

Die Betreuung des Teams übernimmt Helmut Musialek.

Die 3. Jugendmannschaft bei Kroton