von links: Jason Hensel, Akif Tekercibasi, Florian Musialek, Jonathan Hensel, Eileen Bredenbals, Carolin Nuphaus
es fehlt: Lorenz Pott

BC Phönix 6 will ebenfalls einen Mittelfeldplatz

Die sechste Mannschaft konnte in der abgelaufenen Saison ihr erklärtes Ziel „Klassenerhalt“ am vorletzten Spieltag erreichen. Das O40-Team konnte sich wiederum auf seine Routine verlassen und belegte einen guten 4. Platz.

Für die kommende Saison heißt die Devise nun: „Wir wollen diesmal einen Mittelfeldplatz erreichen.“ Das Team wird mit nahezu vollständig verändertem Gesicht antreten. Wie in ihrer letztjährigen Staffel wird sich der BC Phönix 6 in einer Siebenerstaffel mit Gegnern aus dem Raum Gütersloh und Bielefeld auseinandersetzen.

Das junge Team mit vielen Spielern im Jugend- und Juniorenalter wird vom erfahrenen Akif Tekercibasi als Kapitän angeführt. Neben Florian Musialek rücken vom BC Phönix 7 Jonathan Hensel, Jason Hensel und Lorenz Pott ins Team. Carolin Nuphaus (ehemals TuS Wadersloh) und Eileen Bredenbals aus der eigenen Jugend werden erstmals Erfahrung in der Bezirksklasse sammeln. Zudem wird der Rückgriff auf spielstarken Ersatz möglich sein.

Die erneute Herausforderung ein neues Team zu schmieden, wird Akif Tekercibasi mit gewohnter Ruhe und passendem Weitblick erneut meistern. Wenn alle sich beständig gut auf die Spiele vorbereiten, wird die perspektivreiche Truppe auch viele knappe Wettkämpfe für sich entscheiden können.

Hier geht’s zu den aktuellen Ergebnissen