von links: Haiko Borges, Daniela Storm, Luca Jasinksi, Wiebke Horstkötter
es fehlen: Hendrik Fröhle, Kornel Hadulla, Olaf Storm, Christopher Paul, Sabine Praschan

BC Phönix 7 will erneut die Klasse halten

Das Team konnte in der letzten Saison trotz Defiziten in der Verarbeitung von Niederlagen und zielgerichteter gemeinschaftlicher Vorbereitung auf die Mannschaftsspiele das Minimalziel ‚Klassenerhalt‘ mit Platz 6 vorzeitig sichern.

Für die kommende Saison hat der neue Kapitän Kornel Hadulla dem neu zusammen gesetzten Team das Ziel mitgegeben, souverän den Klassenerhalt zu schaffen. Der BC Phönix 7 wird sich dabei mit Teams hauptsächlich aus dem Raum Paderborn vergleichen und will in einer Siebenerstaffel zumindest ein Team distanzieren.

Neben Luca Jasinski (ehemals TG Herford), der erstmals in der Bezirksklasse spielt, setzt sich das Team aus Spielern der beiden letztjährigen Bezirksklasseteams des BC Phönix zusammen. Die Mischung aus erfahrenen Altersklassenspielern und motivierten Mittzwanzigern verspricht, dass in dieser Saison das Team häufiger sogar positiv überraschen könnte.

Für eine erfolgreiche Saison wird es wichtig sein, dass alle an einem Strang ziehen und das Saisonziel dauerhaft im Auge behalten, um knappe Spiele häufig erfolgreich gestalten zu können.

Hier geht’s zu den aktuellen Ergebnissen