Bericht zur U11-U19-NRW-Rangliste in Gelsenkirchen

Anna Nischk

Am Wochenende fand in Gelsenkirchen die 1. NRW-Rangliste U11-U19 der Turniersaison 2022 statt. Der BC Phönix Hövelhof nahm mit insgesamt 15 Spielern in allen Altersklassen U11-U19 an diesem Turnier teil.

Am erfolgreichsten war Joshua Thottungal, der im Doppel U15 mit Tom Klein (BC Beuel) das Finale erreichen konnte. Dort musste sich die Paarung den favorisierten Emmerich / Kaschura (SCU Lüdinghausen) geschlagen geben. Im Einzel erreichte er mit engagiertem Spiel im hochklassig besetzten Feld wie auch im Mixed mit Fanny Gieseke (TV Refrath) zudem jeweils den geteilten 5. Platz. 

Ebenfalls das Finale erreichte Lina Sigge im Doppel U17 mit ihrer Partnerin Jolina Abel (BC Beuel). Die an drei gesetzte Paarung musste sich im Finale Iffland / Sarkar (Refrath / Mülheim) geschlagen geben. Im Mixed mit Tim Schmitz (TV Refrath) erreichte sie den 5. Platz. Im Einzel stand am Ende der geteilte 9. Platz zu Buche.

Zudem trat auch Anna Nischk in allen Disziplinen an und erreichte im Doppel U15 einen Treppchenplatz.Mit ihrer Ersatzpartnerin Jolie Dincher (Saarbrücken) zog sie nach überzeugenden Leistungen bis ins Halbfinale ein. Im Einzel konnte sie sich von Setzplatz 9 bis ins Viertelfinale vorspielen. Im Mixed mit ihrem Ersatzpartner Justus Goos (SC Vikt. Neuenbeken) belegte sie Platz 9.

Die drei Medaillengewinner in den Altersklassen U15 und U17 zeigten sich mit ihren Leistungen in den erfolgreich gespielten Disziplinen sehr zufrieden. Einen weiteren Treppchenplatz erreichte Jannis Kampmeier im Jungeneinzel in der Altersklasse U11.Nach knapp verlorenem Halbfinale mit 19:21 im dritten Satz gegen Jakob Fein (Mülheim) musste er sich mit Platz 3 begnügen.

Bis ins Viertelfinale schafften es auch die folgenden Aktiven:

  • JE U11: 5. Platz Erik Sigge
  • JD U13: Alexander Franzke / Noah Apel (TuRa Elsen)
  • MD U17: Isabella Tews / Amy Billig (TuRa Elsen)
  • GD U19: Johannes Riebeling / Malin Risse (LSV Teut. Lippstadt) 
  • JD U19 Johannes Riebeling / Philipp Henkel (BSC Unna)