• Deutsche Mannschaftsmeisterschaften 2015 in Mühlheim - Jugendteam holt Bronze, großartig!!!

26. Februar 2016
von Jürgen Meier
Kommentare deaktiviert für Zweite ist vor dem letzten Spieltag Dritter – Erste Mannschaft glücklos

Zweite ist vor dem letzten Spieltag Dritter – Erste Mannschaft glücklos

Sven Falkenrich

Trotz Niederlage ein gelungenes Oberliga-Debüt: Sven Falkenrich

Mit einem souveränen 7:1-Heimsieg gegen den Tabellenletzten vom BC Lünen sicherte sich der BC Phönix Hövelhof 2 endgültig den Klassenerhalt und vorläufig den 3. Tabellenplatz. Nach zwei deutlichen Auftaktsiegen in den Herrendoppeln revanchierten sich Gilmar Heiderich und Robin Möller mit ihren Dreisatzsiegen im Einzel für die Niederlagen im Hinspiel. Den fünften Siegpunkt sicherte der kurzfristig ins Team gerückte Reservespieler Kai Schiermeyer, der trotz immensen Trainingsrückstands souverän aufschlug und in einem laufstarken und mit toller Übersicht geführten Spiel den Gegner in die Schranken weisen konnte. Weiterlesen →

17. Februar 2016
von Jürgen Meier
Kommentare deaktiviert für Gold, Silber und Bronze auf den Deutschen Jugendmeisterschaften 2016 in Gera

Gold, Silber und Bronze auf den Deutschen Jugendmeisterschaften 2016 in Gera

Nach dem Halbfinale Judith Petrikowski Hannah Schiwon

Hövelhofer Duell im Halbfinale der Damen U19: Judith Petrikowski und Hannah Schiwon

Zwei Titel, drei Vizemeisterschaften und zwei Bronzemedaillen –das ist die bravouröse Bilanz der vier Spieler und Spielerinnen des BC Phönix Hövelhof, die zu den Deutschen Meisterschaften der Badmintonjugend nach Gera gereist waren. Allen voran Judith Petrikowski als zweifache Deutsche Meisterin in den Disziplinen Doppel und Mixed und Silbermedaillengewinnerin im Dameneinzel der Altersklasse U19. „Ich bin super zufrieden mit dem Erreichten und habe meine hohen Zielsetzungen alle umsetzen können“, freut sich Petrikowski, die im Badmintoninternat Mülheim unter professionellen Bedingungen täglich trainiert und ihren Lebensalltag vollständig am Badmintonsport ausrichtet. Der Titel im Damendoppel an der Seite von Yvonne Li, unlängst Halbfinalistin bei den Deutschen Meisterschaften der Senioren in Bielefeld, war fest eingeplant. Souverän hielten die beiden Jugendnationalspielerinnen dem Druck stand und siegten ohne Satzverlust. Der Weg ins Mixed-Finale gestaltete sich steiniger, denn sowohl im Viertel-, als auch im Halbfinale mussten Petrikowski und ihr Partner Julian Voigt (BC Hohenlimburg) in den Entscheidungssatz, den sie dann jeweils deutlich für sich entscheiden konnten. Durch die Halbfinalniederlage der topgesetzten Paarung gingen Petrikowski/Voigt als Favorit in das Endspiel und holten sich mit variablem, angriffsstarken Spiel in überzeugender Manier den Titel! Im dritten End- und insgesamt fünften Spiel des Finaltages musste Judith Petrikowski ihre erste Niederlage im gesamten Turnier hinnehmen, und zwar im Damenfinale in drei Sätzen gegen die Jugendeuropameisterin Yvonne Li. „Dass ich zum ersten Mal überhaupt eine Satz gegen Yvonne gewinnen konnte, ist für mich eine große Genugtuung“ zeigt sich Judith Petrikowski keineswegs enttäuscht, sondern freut sich über ihren gelungenen Auftritt. Weiterlesen →

18. Januar 2016
von Jürgen Meier
Kommentare deaktiviert für Tolle Erfolge für unsere Jugend bei den Westdeutschen Meisterschaften U19

Tolle Erfolge für unsere Jugend bei den Westdeutschen Meisterschaften U19

2016_01_17_1877

Gelungener Tag für Hannah Schiwon – Sie gewann im U 19-Turnier sowohl im Einzel als auch im Doppel Gold. Im gemischten Doppel holte sie mit Sven Falkenrich den dritten Platz

Es war weit nach 18 Uhr am Sonntagabend am Ende eines langen, stimmungsvollen und stellenweise hochklassigen Badmintonturniers, als bei den Westdeutschen Meisterschaften der Jugend in Oberhausen die letzten Meister gekürt wurden. Darunter Hannah Schiwon vom BC Phönix Hövelhof, die sich bei ihrer letzten NRW-Meisterschaft in der Jugend gleich zwei Titel in der AK U19 holte: im Einzel und im Damendoppel! Nachdem sie im Halbfinale des Einzelturniers die favorisierte Jugendnationalspielerin Annalena Diks (Wesel) überraschend deutlich besiegen konnte, setzte sie sich im Finale dank hervorragender spieltaktischer Leistungen in zwei hart umkämpften Sätzen gegen Maike Pilgram (FC Langenfeld) durch. Auch der Weg zum Titel im Doppel war kein leichter: Sowohl im Halbfinale, als auch im Finale fiel die Entscheidung für Hannah und ihre langjährige Doppelpartnerin Anna Jörg aus Bonn-Beuel erst im 3. Satz. Mit dem 3. Platz im Mixed rundete sie ein sehr erfolgreiches Wochenende ab. Weiterlesen →

25. November 2015
von Jürgen Meier
Kommentare deaktiviert für Doppelspieltag mit Sieg und Niederlage für die 1. Mannschaft

Doppelspieltag mit Sieg und Niederlage für die 1. Mannschaft

Gilmar Heiderich und Jan Santüns 2web

Siegten beim Doppelspieltag im 2. Herrndoppel gegen Gladbeck: Gilmar Heiderich und Jan Santüns

Mit einem Doppelspieltag hat der BC Phönix Hövelhof I die Hinserie der Oberliga Nord beendet. Ohne Dominik Ahlheit, der verletzungsbedingt noch einige Wochen pausieren muss, aber wieder mit Jan Santüns konnte der BC seiner Favoritenrolle beim Auswärtsspiel in Lippstadt gerecht werden und siegte dort mit 5:3. Nach Anlaufschwierigkeiten konnten das 1. Herrendoppel mit Björn Six und Mirko Brüning und auch das 2. Herrendoppelmit Niklas Kampmeier und Jan Santüns ihre Spiele siegreich gestalten. Weiterlesen →

31. Oktober 2015
von Jürgen Meier
Kommentare deaktiviert für Badminton-WM U19: Judith Petrikowski fährt nach Südamerika

Badminton-WM U19: Judith Petrikowski fährt nach Südamerika

Judith Petrikowski 3 web

Judith Petrikowski schlägt vom 4. – 15. November bei der Jugend-WM in Lima (Peru) auf

„Ich bin schon ziemlich aufgeregt“. Mit diesen Worten charakterisierte Judith Petrikowski  ihren Gemütszustand, bevor sie zum letzten Trainingslager vor der Badminton Weltmeisterschaft der Jugend aufbrach. Auch wenn sie in Sachen internationale Turniere mit ihren knapp 17 Jahren schon fast ein alter Hase ist, so ist die Teilnahme an einer WM, die zudem im weit entfernten Peru ausgetragen wird, doch etwas ganz besonderes. Weiterlesen →

31. Oktober 2015
von Jürgen Meier
Kommentare deaktiviert für Überzeugende Vorstellung von Jule Petrikowski auf der DBV-Rangliste

Überzeugende Vorstellung von Jule Petrikowski auf der DBV-Rangliste

Jule Petrikowski web

Jule Petrikowski blieb im U15-Mädcheneinzel ohne Satzverlust

Auf der 1. DBV-Rangliste der aktuellen Saison in den Altersklassen U15/U17 konnte Jule Petrikowski vollauf überzeugen. Die seit Sommer im Badmintoninternat in Mülheim trainierende Schülerin zog im Mädcheneinzel U15 ohne Satzverlust ins Finale ein und musste sich dort nur der Favoritin Ann-Kathrin Spöri aus Bayern geschlagen geben. Im Doppel trat sie sogar in der Alterslasse U17 an und wurde dort im Viertelfinale gegen die spätere Siegerpaarung gestoppt. Petrikowski beendete mit Partnerin Lena Fischer (Wesel) das Turnier auf einem sehr guten 6. Platz.

31. Oktober 2015
von Jürgen Meier
Kommentare deaktiviert für Gute Ergebnisse auf den 2. Mixed- und Doppelranglisten der Saison 2015/2016

Gute Ergebnisse auf den 2. Mixed- und Doppelranglisten der Saison 2015/2016

Verena Amman

Erfolg mit neuem Mixed-Partner: Verena Amman

Das spielfreie Wochenende nutzten unsere Spielerinnen und Spieler , um auf den 2. Mixed- und Doppelranglisten in Willich und Paderborn Qualifikationspunkte für die Westdeutschen Meisterschaften zu sammeln. Im Mixed startete Verena Amman mit ihrem neuen Partner Fabian Disic (GSV Fröndenberg) auf NRW-Ebene und konnte dort mit guten Ergebnissen und Platz 11 den Klassenerhalt im A-Feld sichern. Im B-Feld startete die Hövelhof-Ostenländer Kombination Jan Santüns und Karina Büser, die sich mit nur einer Niederlage im Viertelfinale einen guten 5. Platz im Endklassement des B-Feld sicherten. Auf der Verbandsrangliste erkämpften Thomas Hermelingmeier mit Mannschaftskollegin Katharina Otto einen guten 4. Platz. Auch im Doppel wusste Jan Santüns zu überzeugen und erkämpfte sich nach einer Auftaktniederlage mit Vereinskamerad Gilmar Heiderich am Ende noch einen passablen 5. Platz. Auf Verbandsebene gelang Thomas Hermelingmeier an der Seite von Hendrik Wiedemeier (BC Steinheim) der Ranglistensieg im B-Feld und damit der Aufstieg ins A-Feld.

20. Oktober 2015
von Jürgen Meier
Kommentare deaktiviert für Unnötiger Punktverlust – Hövelhof 1 ersatzgeschwächt nur mit Remis gegen Münster

Unnötiger Punktverlust – Hövelhof 1 ersatzgeschwächt nur mit Remis gegen Münster

NiklasKampmeier_14

Siegreich im Einzel und Herrendoppel: Niklas Kampmeier

Beim Auswärtsspiel in Münster musste die 1. Mannschaft gleich auf drei Stammspieler verzichten und gegen den kampfstarken Tabellenvorletzten beim 4:4 einen unnötigen Punktverlust hinnehmen. Insbesondere die verletzungsbedingte Absage von Judith Petrikowski machte sich negativ bemerkbar. Weiterlesen →

6. Oktober 2015
von Jürgen Meier
Kommentare deaktiviert für Hövelhof 1 mit erster Heimniederlage der Saison 2015 / 2016 gegen Tabellenführer RW Wesel

Hövelhof 1 mit erster Heimniederlage der Saison 2015 / 2016 gegen Tabellenführer RW Wesel

HannahSChiwon

Hannah Schiwon musste im Mixed mit ihrem Partner Dominik Alheit eine Niederlage hinnehmen

Ein Wochenende mit zu viel Schatten erwischte der BC Phönix Hövelhof 1 beim Spitzenspiel gegen BV RW Wesel 2. Beim Heimspiel gegen den stark auftretenden Gast musste das Team in ihr erste Heimniederlage mit 2:6 einwilligen. Nachdem das 1. Herrendoppel Six / Brüning gegen Hukriede / Fischer sich deutlich mit 15:21, 17:21 geschlagen geben musste, konnte das 2. Herrendoppel trotz eines gut aufgelegten Niklas Kampmeier das Spiel gegen Bertko / Matulat nicht für sich entscheiden. Kampmeier / Ahlheit verloren knapp mit 21:23, 21:19, 17:21. Weiterlesen →