1. Mannschaft startet mit Unentschieden in die neue Saison 2016 / 2017

1. Mannschaft startet mit Unentschieden in die neue Saison 2016 / 2017

Saisonstart geglückt - auch dank Niklas Kampmeier

Saisonstart geglückt – auch dank Niklas Kampmeier

Mit einem letztendlich zufriedenstellenden 4:4 Unentschieden startete der BC Phönix Hövelhof 1 in die Oberligasaison. Da mit Timo Putz und Björn Six gleich zwei Stammkräfte ersetzt werden mussten, kamen mit Martin Brameyer und Martin Remmert zwei O40-Spieler im 2. Herrendoppel zum Einsatz, die sich jedoch nach starker Gegenwehr mit 11:21 und 19:21 geschlagen geben mussten. Besser machte es das Damendoppel Jule Petrikowksi / Hannah Schiwon, die nach solider Leistung den ersten Punktgewinn für das Team Hövelhof verbuchen konnten. Das 1. Herrendoppel entwickelte sich nach Startschwierigkeiten der Hövelhofer Paarung zu einer hochklassigen Partie, die die Gäste aus Lüdinghausen denkbar knapp mit 19:21, 22:20, 20:22 für sich entscheiden konnten. Nach der anschließenden Zweisatzniederlage von Jan Santüns im 2. Herreneinzel schwanden die Hoffnungen auf einen gelingenden Saisonauftakt. Doch Hannah Schiwon sorgte mit einer guten Vorstellung im Dameneinzel für den 2:3-Anschluss und auf dem Nachbarfeld zwang Niklas Kampmeier mit einer kämpferischen Glanzleistung seinen aus Jugendtagen bestens bekannten Gegner Jan Kemper mit 23:21 und 21:19 in die Knie. Gegen den trickreichen iranischen Nationalspieler Sepher Eivani war Gilmar Heiderich beim 5:21, 14:21 im 3. Herreneinzel chancenlos. Den erhofften Punktgewinn sicherte das zunehmend besser ins Spiel findende Mixed Jule Petrikowski und Santüns, deren Zweisatzsieg nie gefährdet war. Weiter geht es am Samstag, 24.09. um 18:00 Uhr beim aktuellen Spitzenreiter 1. BV Mülheim 3.

Jürgen Meier

error

Dir gefällt dieser Beitrag? Dann folg uns!